Über 200.000 versandbereite Artikel

Kostenloser Versand nach Deutschland für Bestellungen ab 150 €

Verlängertes Rückgaberecht bis zum 31. Januar

Pieces of Nordic Happiness

Über 200.000 versandbereite Artikel

Kostenloser Versand nach Deutschland für Bestellungen ab 150 €

Verlängertes Rückgaberecht bis zum 31. Januar

KLIMASCHUTTZ

Unsere Schritte zur völligen Klimaneutralität

Wir bei Finnish Design Shop sind der Meinung, dass nachhaltiges Design das Wohlbefinden steigert. Daher ist es nur konsequent, dass wir uns bemühen, durch die Reduzierung unserer Emissionen und den Einsatz von Klimakompensationsmethoden 100 % klimaneutral zu werden.

Im Jahr 2021 haben wir zum ersten Mal die CO2-Bilanz unseres Unternehmens berechnen lassen. In diesem Zusammenhang haben wir auch unsere wichtigsten Ziele für die Emissionsreduzierung ermittelt, die unsere Bemühungen um einen Plan zur Erreichung der Klimaneutralität leiten.

Da es nicht möglich ist, Emissionen vollständig zu vermeiden, wollen wir Verantwortung für die Auswirkungen unserer Arbeit auf das Klima übernehmen. Unser Lösungsansatz besteht darin, unsere CO2-Bilanz durch den Schutz finnischer Wälder auszugleichen. Laut der umfangreichen Hintergrundstudie unseres Partners Ethica verbindet der Schutz der Wälder wirksame und nachhaltige Klimavorteile mit der Förderung der biologischen Vielfalt.

Der Schutz der Wälder hat sich als wirksames Mittel zur Sicherung und Stabilisierung der Kohlenstoffspeicherung von Pflanzen und Böden erwiesen. Darüber hinaus wird so sichergestellt, dass der Wald weiterhin als Kohlenstoffsenke und als Lebensraum für verschiedene Tier- und Pflanzenarten sowie andere Organismen dient.

Derzeit konzentriert sich der Finnish Design Shop auf finnische Waldgebiete, die ökologisch bedeutsame Lebensräume enthalten. Die Wälder werden im Rahmen des METSO-Programms geschützt, das die biologische Vielfalt der Wälder in Südfinnland schützt und fördert. METSO ist ein staatlich koordiniertes Programm, das den hohen Schutzwert des Gebiets anerkennt und einen dauerhaften Schutz gewährleistet.

Zu den Hauptauswahlkriterien für Standorte für das METSO-Programm gehören Faktoren wie Totholz, verbranntes oder verkohltes Holz, ausgewachsene Laubbäume, große Espen, nährstoffreiche Böden, Quellen, Bäche und andere natürliche Gewässer. In Zukunft sollen jährlich neue Flächen hinzukommen.

Der erste von Finnish Design Shop geschützte Wald befindet sich in Pälkäne

Finnish Design Shop hat im September 2022 seinen ersten Wald erworben, den das Unternehmen im Rahmen des METSO-Programms dauerhaft schützen wird. Die 9,56 Hektar große Waldfläche befindet sich in einem wunderschönen Seegebiet in Pälkäne in Südfinnland und besteht aus einem Primärwald mit vielen Kräutern und vielen verschiedenen Spezies.

Der Schutz des Waldes führt zu einem Nutzen für das Klima von insgesamt 3.890 Tonnen Kohlendioxidäquivalent (tCO2e) und übertrifft damit den Wert, der 2021 durch den Betrieb von Finnish Design Shop verursacht wurde (3.633 tCO2e). Die Berechnungen wurden von unserem externen Partner Arvometsä durchgeführt und basieren auf präzisen Daten, die von einer Forstfachkraft aus der Region vor Ort erhoben wurden. Erfahren Sie mehr über unseren Ausgleichsplan.

Das Geschäft über das Waldgebiet in Pälkäne wurde im Juli 2022 nach einem Ausschreibungsverfahren in letzter Minute geschlossen. Hätten wir das Waldgebiet nicht geschützt, wäre daraus wahrscheinlich ein Produktionswald oder ein abgeholztes Baugrundstück geworden. Zudem ist es aufgrund seiner Lage in Südfinnland ein wertvolles Naturschutzgebiet. Erfahren Sie mehr über unser erstes Naturschutzprojekt.

2021 betrug unser CO2-Fußabdruck 3.633 tCO2e

2021 haben wir grundlegende erste Schritte in Richtung Klimaneutralität unternommen: Wir berechneten zum ersten Mal die CO2-Bilanz von Finnish Design Shop. Ausgehend von diesen Daten und dem Bewusstsein für unsere Umweltauswirkungen können wir jetzt überlegte Ziele festlegen und wirksame Maßnahmen ergreifen, um unsere Emissionen zu reduzieren. Insgesamt betrug unser CO2-Fußabdruck im Jahr 2021 3.633 tCO2e. Die Emissionen aus unserer eigenen operativen Geschäftstätigkeit machten 0,1 % unserer gesamten CO2-Bilanz aus.

Der Rest entstand wie folgt in unserer Wertschöpfungskette:

  • 70 %: Versand
  • 18 %: Investitionen in Lager- und Büroausstattung
  • 5 %: Verpackung
  • 2 %: Abfallbeseitigung
  • 1 %: Pendeln
  • 4 %: andere Quellen

Die Anstrengungen zur Reduzierung unserer Emissionen gehen weiter

2021 konnten wir die unserem Stromverbrauch zuzurechnenden Emissionen im Vergleich zum Vorjahr um 96 % senken. Dies gelang dank des Umzugs in unser neues Logistikzentrum und die Investitionen in erneuerbare Energien. Das Logistikzentrum ist besonders energieeffizient und erhielt die BREEAM-Umweltzertifizierung. Das Gebäude wird mit Erdwärme und Solarenergie betrieben.

We are currently working on a carbon neutrality Wir entwickeln momentan eine Strategie zur Erreichung der Klimaneutralität, um unsere Emissionen weiter zu reduzieren. Als Nächstes wollen wir uns noch umfassender mit ökologischen Versandalternativen und Verpackungslösungen beschäftigen. Zudem wird die Einhaltung von Klimaschutzmaßnahmen bei der Wahl unserer Partner eine große Rolle spielen.

Wir werden durch den Schutz finnischer Wälder klimaneutral

Der Finnish Design Shop wird durch den Schutz finnischer Wälder klimaneutral werden. Der Schutz der Wälder bringt erhebliche Vorteile für das Klima mit sich, da er verhindert, dass der in den Wäldern gespeicherte Kohlenstoff freigesetzt wird. Er gewährleistet auch, dass die wachsenden Wälder als Kohlenstoffsenken erhalten bleiben. Gleichzeitig können wir ökologisch wertvolle Lebensräume schützen und die biologische Vielfalt fördern. Lediglich 6 % der finnischen Wälder sind zur Zeit dauerhaft geschützt – eine besorgniserregende Zahl. Folglich sind viele Lebensräume und Spezies bedroht.

Finnish Design Shop wird Waldgebiete kaufen und sie im Rahmen des METSO-Programms schützen. So ist die Kohlenstoffbilanz zwischen unseren emittierenden und kohlenstoffabsorbierenden Aktivitäten ausgeglichen, während die Waldgebiete langfristig geschützt werden. Der erste von Finnish Design Shop geschützte Wald befindet sich in Pälkäne.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Wirksame Klimaschutzmaßnahmen erfordern genaue Berechnungen und ein Bewusstsein für die Klimaauswirkungen des Unternehmens.
  • Im Jahr 2021 haben wir zum ersten Mal die Berechnung der CO2-Bilanz des Finnish Design Shop in Auftrag gegeben. Unser gesamter CO2-Fußabdruck betrug 3.633 Tonnen Kohlendioxidäquivalente (tCO2e).
  • Bei den Berechnungen wurden die Emissionen berücksichtigt, die durch den eigenen Betrieb (Scope 1 & 2) von Finnish Design Shop sowie seine Wertschöpfungskette (Scope 3) entstanden. Aus Scope 3 haben wir die Emissionskategorien im Zusammenhang mit unserem Geschäftsbetrieb angegeben, darunter: 1) gekaufte Waren und Dienstleistungen, 2) Investitionsgüter, 3) brennstoff- und energiebezogene Aktivitäten, 4) Transport und Verteilung auf Kosten des berichtenden Unternehmens, 5) im Betrieb anfallende Abfälle, 6) Geschäftsreisen, 7) Pendelverkehr des Personals, 8) geleaste Anlagen (vorgelagert), 9) Transport und Verteilung (nachgelagert) und 12) Umgang mit Verpackungsmaterialen der verkauften Produkte am Lebenszyklusende.
  • Da sich die Berechnungen auf die betrieblichen Abläufe von Finnish Design Shop konzentrieren, wurden die Emissionen aus Eingangslogistik sowie die Herstellung, Nutzung und der Umgang mit den Produkten am Lebenszyklusende nicht berücksichtigt.
  • Die Berechnung wurde von unserem Partner UseLess Oy in Übereinstimmung mit dem GHG Protocol durchgeführt.
  • In Zukunft werden wir jährlich einen Überblick über unsere CO2-Bilanz bereitstellen.
  • 2021 haben wir erhebliche Investitionen getätigt, um unsere Klimaauswirkungen langfristig zu reduzieren.
  • Durch den Umzug in unser neues Logistikzentrum, das die BREEAM-Umweltzertifizierung erhalten hat, konnten wir die dem Stromverbrauch zuzurechnenden Emissionen im Vergleich zum Vorjahr um 96 % senken. In dem energieeffizienten Gebäude werden Erdwärme und vollständig erneuerbare Energien genutzt. Der Strom wird teilweise durch unsere eigenen Solarzellen erzeugt.
  • Wir arbeiten derzeit an einem Klimaschutzkonzept, um unsere Emissionen basierend auf den Ergebnissen der Berechnung der CO2-Bilanz für 2021 zu minimieren. Unser Ziel ist es, noch mehr ökologische Versandalternativen und Verpackungslösungen zu finden – und wir werden bevorzugt mit Partnern zusammenarbeiten, die ehrgeizige Klimaziele verfolgen.
  • Darüber hinaus bemühen wir uns um positive Auswirkungen auf die Umwelt, die auch als „CO2-Handabdruck“ bezeichnet werden. So stellen wir beispielsweise über Franckly, den Online-Marktplatz für gebrauchte Designartikel, kohlenstoffarme Produktalternativen zur Verfügung.
  • Der Finnish Design Shop wird durch den Schutz finnischer Wälder klimaneutral werden.
  • Laut einer umfassenden Hintergrundstudie unseres Partners Ethica bringt der Schutz der Wälder erhebliche Vorteile für das Klima mit sich, da er verhindert, dass der in den Wäldern gespeicherte Kohlenstoff freigesetzt wird. Er gewährleistet auch, dass die wachsenden Wälder als Kohlenstoffsenken erhalten bleiben.
  • Wir werden ausschließlich Waldgebiete erwerben und schützen, die unmittelbar durch Abholzung bedroht sind. Da diese Wälder ohne unser Einschreiten wahrscheinlich nicht geschützt werden würden, können wir so neue Naturschutzgebiete erschaffen und einen signifikanten Beitrag zur Kohlenstoffbindung sowie Biodiversität der Wälder leisten.
  • Finnish Design Shop fokussiert sich auf den CO2-Ausgleich des Unternehmens, d. h. darauf, die CO2-ausstoßenden Aktivitäten unseres Betriebs mit Maßnahmen zur Kohlenstoffbindung auszugleichen. Das bedeutet, dass wir nicht vorhaben, mit den von uns produzierten CO2-Zertifikaten zu handeln.
  • Der erste von Finnish Design Shop geschützte Wald befindet sich in Pälkäne in Südfinnland. Das 9,56 Hektar große Waldgebiet wird im Rahmen des METSO-Programms dauerhaft geschützt. Der Schutz des Waldes führt zu einem Nutzen für das Klima von insgesamt 3.890 Tonnen Kohlendioxidäquivalent (tCO2e) und übertrifft damit den Wert, der 2021 durch den Betrieb von Finnish Design Shop verursacht wurde (3.633 tCO2e).
  • Das Kohlenstoffbindungspotenzial und der ökologische Wert der einzelnen Waldgebiete werden getrennt und basierend auf vor Ort erhobenen Daten bewertet. Ein Forstwirtschaftsverband aus der Region erhebt die standortspezifischen Daten, und unser externer Partner Arvometsä führt die Berechnungen durch. Die Bewertung erfolgt nach den Kriterien für wertvolle ökologische Ausgleichsflächen, die von Finnwatch festgelegt werden.
  • In Zukunft sollen jährlich neue Waldflächen hinzukommen. In dem eher unwahrscheinlichen, aber möglichen Fall, dass ein geschützter Wald zerstört wird, würden wir sofort nach einem neuen Wald suchen, um die Verluste bei der Kohlenstoffspeicherung auszugleichen.

Erfahren Sie mehr über unser erstes Naturschutzprojekt.

Finnish Design Shop hat eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt, die uns hilft, Entwicklungsbereiche zu identifizieren und uns ermutigt, sowohl von uns selbst als auch von unseren Partnerinnen und Partnern mehr zu verlangen.

Lesen Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Design Stories

Das Jahr 2021 in Zahlen

Das Jahr 2021 in Zahlen

Letztes Jahr ist bei Finnish Design Shop viel passiert. Entdecken Sie die wichtigsten Zahlen sowie interessante Fakten!

Finnish Design Shop wird CO2-neutral

Finnish Design Shop wird CO2-neutral

Seit Anfang 2021 kompensiert Finnish Design Shop seine Kohlenstoffdioxidemissionen durch den Schutz finnischer Wälder.

Ein December-Stuhl in neuem Glanz

Ein December-Stuhl in neuem Glanz

Tischler Iivari Viilomaa zeigte Franckly, wie man einen Holzstuhl und seine Sitzfläche aus Leder zu Hause restauriert. Lesen Sie hier seine Tipps!

Alles Gute zum 2. Geburtstag, Franckly!

Alles Gute zum 2. Geburtstag, Franckly!

Franckly begeistert seine finnischen und internationalen Kundinnen und Kunden bereits seit zwei Jahren mit gebrauchten Designschätzen.

Von der Natur inspirierte Fassade

Von der Natur inspirierte Fassade

Das neue Logistikzentrum von Finnish Design Shop in finnischen Turku wurde von Avanto Architects und Joanna Laajisto designt.

Interview mit Dakota Robin

Interview mit Dakota Robin

Menschenrechtsausbilder Dakota Robin hat einen Leitfaden für Zusammentreffen ohne Vorurteile und Diskriminierung erstellt.

Ein neues Zuhause für 120 gebrauchte Artek-Stühle

Ein neues Zuhause für 120 gebrauchte Artek-Stühle

2021 machten sich Franckly und das Bob-W-Hotel in Helsinki gemeinsam auf die Suche nach Vintage-Stühlen von Artek. Die Aktion war ein voller Erfolg!

Wir unterstützen UN Women Finland

Wir unterstützen UN Women Finland

Finnish Design Shop führt zum Internationalen Frauentag eine Spendenaktion für Gleichstellung durch.

Finnish Design Shop feiert Helsinki Pride

Finnish Design Shop feiert Helsinki Pride

Design mit Stolz – Finnish Design Shop unterstützt die Helsinki Pride Community durch eine offizielle Partnerschaft.